Unsere Pausenhelfer

  • Wir haben 5 – 6 Pausenhelfer, die ein Erkennungsband tragen. Sie sind ausgewählt, um in der Pausenzeit zu helfen.
  • 3 Schüler/innen passen in den drei Gängen vor den Klassenzimmern auf, dass alle Kinder gleich nach draußen gehen.
  • Die anderen Pausenhelfer öffnen die Tür zum Pausenhof und halten sie auf.
  • Während der Pause bleiben 2 Helfer vor dem Eingang stehen, da niemand einfach ins Schulhaus gehen soll. Ausnahmen regeln die Lehrerinnen.
  • Der Fahrradplatz soll von den Kindern nicht betreten werden. Darauf weisen die Pausenhelfer hin.
  • Die Helfer dürfen umher gehen, sollen jedoch ansprechbar sein für kleine Nöte ihrer Mitschüler/innen. Bei ernsten Streitigkeiten oder Verletzungen müssen sie sofort die Pausenaufsicht informieren.
  • Am Ende der Pause halten 2 Pausenhelfer die Tür auf.
  • Die anderen säubern gleich nach dem Gong den Hof, müssen aber spätestens mit der letzten Klasse zurück in ihren Unterricht gehen.