Der Klassenrat an der Christian-Schad-Grundschule

Gemeinschaft fördern – Kompetenzen bilden – Demokratie lernen

Klassenrat – was ist das eigentlich?

Die Sitzungen des Klassenrats finden einmal in der Woche statt und dauern etwa eine Schulstunde. Dabei beraten, diskutieren und entscheiden die Schüler*innen über selbstgewählte Themen, die sie im Laufe der Woche an einer Zettelwand gesammelt haben.

Was bringt uns die Arbeit im Klassenrat?

Der Klassenrat soll dazu beitragen, Streitigkeiten zu reduzieren und ein positives Klassenklima zu schaffen und ein demokratisches Miteinander zu fördern.

Schüler*innen lernen durch den Klassenrat, Verantwortung zu übernehmen und gibt ihnen die Möglichkeit, sich an schulischen Prozessen zu beteiligen.

Wie ist eine Sitzung des Klassenrats gestaltet?

Im Klassenrat gibt es einen klar strukturierten Ablauf und feste Rollen (Ämter). Dies erleichtert den Schüler*innen, sich einerseits auf die Inhalte zu konzentrieren und ermöglicht das Einüben, die Sitzung selbstständig durchzuführen. Die Lehrkraft kann sich dadurch zunehmend zurücknehmen.

Welche Ämter und Rollen gibt es?
Zeitwächter
Regelwächter
Leitung
Schreiber
Ratsmitglieder
Wie ist eine Sitzung des Klassenrats gestaltet?

Ab der 1. Klasse werden die Kinder schrittweise von ihren Lehrer*innen an den Klassenrat herangeführt, ab Mitte der 2. Klasse werden die Sitzungen nach folgendem Ablauf durchgeführt. Hier arbeitet die Christian-Schad-Grundschule gerne mit In Via Aschaffenburg zusammen.

Ablauf

0. Vorbereitung der Klassenratssitzung: Sammeln von Wünschen und Themen an der Zettelwand oder einem Klassenbriefkasten im Laufe der Woche

1. Eröffnung der Sitzung und Positive Runde: Begrüßung, Regeln wiederholen: Ich-Botschaften, keine Beleidigungen. Schüler*innen berichten über Positives aus der letzten Woche.

2. Was ist aus den Ergebnissen vom letzten Mal geworden? 3. Welche Anliegen oder Probleme gibt es heute? 4. Wir besprechen das Problem oder Anliegen.

5. Wir suchen eine Lösung und einigen uns.

6. Wir schreiben die Ergebnisse im Klassenratsbuch als Beschlüsse auf.